Berufliche Schule für Sozialwesen in Pankow
Sie sind hier:  Home  »  Stellenangebote  »  Heilerziehungspfleger  »  Heilerziehungspfleger (m/w/d) als Teamleitung ID 8121
 
  Statistik  
#
 
Kleinanzeigen:   636
#
Reg.Kunden:   404
#
Derzeit online:   18
 
#
 
  Empfehle uns  
#
 
Facebook Google LinkedIn Twitter
 
#
 
  Merkliste  
#
  Keine Anzeigen gespeichert.  
#

Heilerziehungspfleger (m/w/d) als Teamleitung ID 8121

 
Die Kleinanzeige ist seit dem 30.04.2021 in unserer Datenbank gespeichert.
#
Bisher haben sich 16 User diese Kleinanzeige angesehen.
#
Anzeige merken Nachricht schreiben Anzeige drucken Anzeige melden
#
#
Angaben Anbieter

Anzeigennr.: 1619778429
#
Art: biete
#
Standort: 15526 Reichenwalde
#
Angemeldet seit: 29.05.2019
#
Art: Gewerblich
#
Telefonnr.: 033631/85745
#
Weitere Anzeigen: 29
#
   
   
 
Weitere Daten / Beschreibung

#
Für den Bereich Teilhabe Süd-Ost-Brandenburg, für das Bodelschwinghhaus in Reichenwalde, suchen wir ab dem 01.06.2021 eine Teamleitung (m/w/d) mit 40 Wochenstunden, unbefristet

Ihre Aufgaben sind:

• Koordination des Teams

• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der internen Strukturveränderungen und Sicherung der fachlichen Standards

• Mitwirkung an der Erstellung und Fortschreibung von Konzepten sowie Umsetzung der konzeptionellen Vorgaben

• Mitwirkung bei der Erstellung von Hilfeplänen, die unter Einbeziehung der Bewohnenden, orientiert an deren individuellen Bedarf, mit dem jeweiligen Kostenträger als Basis des Leistungsumfanges vereinbart werden

• eigenständige Zusammenarbeit mit den Ämtern und Behörden und den internen Abteilungen der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal und/ oder Fachkräften mit sozialpädagogischen Kompetenz

Wichtig sind für uns:

• eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) bzw. gleichwertige Fachausbildung gem. § SQV

• mindestens 2 Jahre Berufserfahrung und Erfahrungen in Führungs- und Leitungsfunktionen

• Bereitschaft und Fähigkeit zur Tätigkeit im Schichtsystem

• die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

• Führerschein Klasse 3/B und Fahren von Kleinbussen

Wir bieten:

• die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung

• eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

• jährliche Sonderzahlungen

• regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen

• vermögenswirksame Leistungen

• einen Kinderzuschlag pro Kind

• Bezuschussung zu einem Firmenticket

• diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)

• unsere Altersvorsorge

• Urlaubstage über den gesetzlichen Mindestanspruch hinaus

• Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive

Wenn Sie sich im obigen Profil wiederfinden, steht Ihnen der Einrichtungsleiter, Herr Johannes Mai, unter der Rufnummer 033631/85745 für Rückfragen gern zur Verfügung. Wir freuen uns Sie persönlich kennenzulernen!

 
 
Diese Anzeige Ihren Freunden weiterempfehlen

#
Facebook Google LinkedIn Twitter
 
 
 
© Marktplatz Software  |  AGB  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Partner Seiten  |  Sitemap  |  Widerrufsrecht