Berufliche Schule für Sozialwesen in Pankow
Sie sind hier:  Home  »  Stellenangebote  »  Sozialassistenten  »  Fachkraft für die Förderung von Maßnahmen kommunaler Pflegepolitik
 
  Statistik  
#
 
Kleinanzeigen:   772
#
Reg.Kunden:   459
#
Derzeit online:   53
 
#
 
  Empfehle uns  
#
 
Facebook Google LinkedIn Twitter
 
#
 
  Merkliste  
#
  Keine Anzeigen gespeichert.  
#

Fachkraft für die Förderung von Maßnahmen kommunaler Pflegepolitik

 
Die Kleinanzeige ist seit dem 24.11.2021 in unserer Datenbank gespeichert.
#
Bisher haben sich 9 User diese Kleinanzeige angesehen.
#
Anzeige merken Nachricht schreiben Anzeige drucken Anzeige melden
#
Angaben Anbieter

Anzeigennr.: 1637753731
#
Art: biete
#
Standort: 16761 Hennigsdorf
#
Angemeldet seit: 11.01.2018
#
Art: Gewerblich
#
Telefonnr.: +49330249980208
#
Weitere Anzeigen: 0
#
   
   
 
Weitere Daten / Beschreibung

#
Die gemeinnützige PuR GmbH sucht zur Verstärkung ihrer Arbeit im Seniorenbereich ab dem 01.01.2022 Fachkräfte für die Förderung von Maßnahmen kommunaler Pflegepolitik in Hennigsdorf und Hohen Neuendorf (m/w/d)

Es handelt sich um zunächst auf ein Jahr befristete Vollzeitstellen mit 39,5 Wochenstunden.

Arbeitsort: PuR Hennigsdorfer Kommunikationszentrum, Friedhofstr. 3 in 16761 Hennigsdorf und Hohen Neuendorf

Ihr Aufgabenspektrum:

• Aktive Vernetzung aller Akteure im Bereich Pflege, Aufbau eines Pflegenetzwerkes in Hohen Neuendorf und die Umsetzung eines niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten nach § 45 SGB XI

• Aufbau eines niedrigschwelligen und bei Bedarf aufsuchenden Beratungsangebotes für Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörigen, Beratung zu Pflege- und Betreuungsthemen, Weitervermittlung in bestehende Angebote, Unterstützung bei Antragsstellung etc.

• Organisation von Veranstaltungen für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige sowie für Menschen im unmittelbaren Umfeld von Pflege

• Initiierung zielgruppenspezifischer Projekte zur Aktivierung und Anregung ehrenamtlichen Engagements im Seniorenbereich, Aufbau eines ehrenamtlichen Besuchsdienstes, Gewinnung neuer Teilnehmender, fachliche Anleitung der ehrenamtlichen Helfer*innen

• Kooperation und Vernetzung mit anderen Tätigkeitsfeldern der PuR

• Pflege bestehender- und Aufbau neuer Kooperationsbeziehungen zu lokalen und regionalen Partnern

• Gremien- und Netzwerkarbeit, Öffentlichkeitsarbeit

• Wahrnehmung aller internen und externen verwaltungstechnisch erforderlichen Aufgaben zur Umsetzung der Angebote

Ihr Profil:

• Für Ihre neue Aufgabe bringen Sie ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik mit bzw. Sie verfügen über einen Abschluss als examinierte Pflegefachkraft oder besitzen eine andere vergleichbare Qualifikation.

• Sie arbeiten strukturiert und verfügen über Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Sozialkompetenz.

• Idealerweise besitzen Sie berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Pflegebedarf und/oder Demenz sowie pflegenden Angehörigen.

• Erfahrungen in der Seniorenarbeit, in der Beratung sowie in der Netzwerkarbeit sind wünschenswert.

• Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

• eine spannende Arbeitsstelle mit viel Gestaltungsmöglichkeiten und Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen

• bei einem wachsenden und regional gut verankerten, gemeinnützigen Unternehmen mit S-Bahn-Anschluss

• eine positive, teamorientierte Unternehmenskultur mit sozialen Werten & Zielen

• eine angemessene Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation nach TVöD VKA

• Förderung der Mitarbeitenden in ihrer beruflichen und fachlichen Weiterentwicklung

Bewerbungen senden Sie bis zum 15.12.2021 bitte an:

gemeinnützige PuR GmbH, Geschäftsführerin Frau Koegst

Fabrikstr.10, 16761 Hennigsdorf oder per E-Mail an: akoegst@purggmbh.de

 
 
Diese Anzeige Ihren Freunden weiterempfehlen

#
Facebook Google LinkedIn Twitter
 
 
 
© Marktplatz Software  |  AGB  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Partner Seiten  |  Sitemap  |  Widerrufsrecht